Kursangebote – Infos

Allgemeine Infos zu den Kursen:

Bei den Vormittagsstunden (außer montags) bieten wir Euch eine
kostenlose Kinderbetreuung an.
Die Kurse sind für TOP FIT- Mitglieder inklusive!
Eine Schnupperstunde ist bei allen Stunden – außer bei Wassergymnastik – möglich.
Für Nichtmitglieder bzw. nur WSV Mitglieder gibt es für jede Stunde 10er Karten zu kaufen,
diese sind bitte in bar bzw. per Überweisung zu bezahlen.
Die Zehnerkarten sind auf alle Kurse übertragbar – ausgenommen sind davon jedoch Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik.
Überweisung unter Angabe der Kursbezeichnung auf folgendes Konto:
Kreissparkasse MüStEbe
BIC: BYLADEM1KMS
IBAN: DE25 7025 0150 0027 2433 10

bodyART eine Kombination aus Yoga- und Pilateselementen mit intensiven Ganzkörper-Kräftigungsübungen, Stretchingelementen, Body-„forming“, Beckenbodentraining, Atemschulung. Ziel des Kurses ist es, die Haltung zu verbessern, Rückenschmerzehn vorzubeugen und Energien auszugleichen. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Fit am Morgen. Bei diesem abwechslungsreichem Programm wird der ganze Körper, vor allem Po-Bauch-Beine, sanft geformt und gestrafft. Die Haltemuskulatur wird gekräftigt und der ganze Körper gedehnt. Schulung der Körperbalance, Körperspannung und der Koordination. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

HipHop Kids ab 7 Jahren mit Vivian & Sofia. Auf spielerische Weise lernen die Kids einfache, kleine Tänze zu Lieder, die zum Mitsingen und –tanzen einladen. Bewegungsabläufe werden geschult, Rhythmusgefühl optimiert und ganz automatisch verbessert sich die Haltung. Und das alles mit viel Spaß und Spiel zu altersgerechter Musik! Jungs sind ausdrücklich erwünscht!
–Hier anklicken für weitere Infos–

HipHop Juniors mit Vivian & Sofia. Du willst tanzen können, wie die Kids im High School Musical? Tanzen wie Michael Jackson, Usher oder die Pussy Cat Dolls? Hier lernst Du alles, was eine aufregende und mitreißende Choreografie ausmacht! Durch Muskelaufbau wird die Haltung verbessert. Jungs sind ausdrücklich erwünscht!
–Hier anklicken für weitere Infos–

HipHop Seniors mit Vivian & Sofia. Du willst tanzen können, wie die Kids im High School Musical? Tanzen wie Michael Jackson, Usher oder die Pussy Cat Dolls? Hier lernst Du alles, was eine aufregende und mitreißende Choreografie ausmacht! Durch Muskelaufbau wird die Haltung verbessert. Jungs sind ausdrücklich erwünscht!
–Hier anklicken für weitere Infos–

Indoor-Cycling (Spinning). Diese gruppendynamischen Ausdauerkurse sind ideal für alle, die Spaß an Bewegung, vor allem beim Radfahren haben. Hier werden alle Ausdauerbereiche (aerob und anaerob) erfolgreich trainiert. Dies führt zu einer Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und optimiert das Herz- Kreislaufsystem. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel. Hier bieten wir zu verschiedenen Zeiten Kurse an.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Langhanteltraining ist ein hocheffektives Workout und macht mit energiegeladenem Sound irre Spaß! Alle Hauptmuskelgruppen werden trainiert und definiert, der ganze Körper dadurch geformt und gestärkt Das Gewicht der Langhanteln lässt sich nach Wunsch regulieren. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Functional move & Athletiktraining. Hier werden die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten der WSV sportwelt zu einer gezielten, anspruchsvollen Trainingseinheit  – ablauftechnisch wie stelle ich ein sinnvolles Trainingsprogramm zusammen – umgesetzt. Functional move & Athletiktraining beinhaltet unter anderem Mobilisation, Bewegungsabläufe, Sprünge, Zirkeltraining, schnelle Bewegungen und Muskelausdauer. Eher für Fortgeschrittene geeignet.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Power-Zirkel mit Silvester. Nach dem Motto „Movement is medicine“ und „Mobilisation steht über Kraft“ werden in der Power-Zirkel-Einheit diese Grundsätze fördernd und fordernd umgesetzt. Mit Einbindung kleiner Trainingsgeräte, wie Medizin-ball, minibands oder die black roll. Einstieg jederzeit möglich.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Die Muskeln des Beckenbodens, sowie die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Rückenbalance ist ein effektives Rückenprogramm mit Schwerpunkt auf Mobilisation, Stabilisation und Dehnung der Rumpfmuskulatur. Es werden viele verschiedene Hilfsmittel eingesetzt. Zur Entspannung sind unter anderem Elemente aus Qi Gong mit im Programm. Für jedes Alter und jeden Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Rückenfit +65. Hier finden die Teilnehmer ab 65 Jahren ein rückengerechtes, schonendes Training mit Mobilisation, Koordination, Gleichgewicht, Stabilisation sowie Kräftigung vor allem der Rücken- und Bauchmuskulatur und das bei angenehmer Musik. Einstieg jederzeit möglich.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Rückenfit / Wirbelsäulengymnastik  mit Sonja (Physiotherapeutin). Rückenprobleme entstehen oft durch einseitige oder falsche Belastungen. Mit Bändern, Bällen und anderen kleinen Sportgeräten kümmern wir uns um unseren Muskelaufbau und sorgen somit ganz automatisch für eine gesunde Körperhaltung. Ein abwechslungsreiches Workout zur Kräftigung der Rücken- Rumpf- und Beinmuskulatur. Einstieg jederzeit möglich.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Schlingentraining, auch bekannt unter TRX, ist eine neue Ganzkörper-Trainingsmethode, die in minimaler Zeit Erfolge erzielt. Ursprünglich stammt dieses Training aus der Physiotherapie, inzwischen ist es ein fester Bestandteil im Fitnesstraining. Oberste Priorität besitzen die Bewegungskontrolle und die Qualität der Bewegung. Obwohl nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird, sind dadurch große Kraft- und Ausdauergewinne realisierbar. Einstieg jederzeit möglich.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Step Aerobic
ist ein gelenkschonendes, aerobes Training durch Auf- und Absteigen einer in der Höhe verstellbaren Plattform. Die Belastung des Trainings kann durch die Höhe des Steps verändert werden. Durch das schnelle Auf- und Absteigen während der Choreographie wird die Bauch und Pomuskulatur trainiert sowie der Rücken stabilisiert. Dieses Training steigert hervorragend die Koordination und die Kondition des Körpers. Bei fetziger Musik macht das Workout gleich nochmal mehr Spaß. Unabhängig von Alter und Fitnesslevel.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Tai Chi-Qigong. 18 Übungen in Harmonie stellen eine Kombination von Tai Chi-Bewegungen und Qigong-Atemübungen dar. Sie harmonisieren den Energie-Fluss im Körper, beruhigen und entspannen den Geist, nähren mit frischer Energie und stärken Gelenke, Muskeln und Organe. Die Übungen sind komplex und anspruchsvoll betreffend Koordination, Körperbeherrschung und Atemfluß.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Wassergymnastikist eine gelenkschonende Gymnastik im Wasser mit und ohne Hilfsmittel. Die Kraft- und Konditionsübungen schonen aufgrund des Wasserauftriebes die Gelenke, Sehnen und Rücken, das Herzkreislaufsystem und die Muskulatur werden gestärkt. Besonders für ältere Menschen geeignet, wird auch zur Reha und nach Unfällen eingesetzt.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Yoga ist eine indische, philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen umfasst. Diese bedeuten eine Integration des Körpers an die Seele, bzw. zum Einswerden mit dem Bewusstsein. Dehnungs- und Konzentrationsübungen runden das harmonische Programm ab. Einstieg jederzeit möglich.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Zumba® ist ein Tanz-Workout, bei dem tänzerische Elemente mit Aerobic-Bewegungen kombiniert werden. Im Vergleich zur Aerobic ist Zumba jedoch deutlich einfacher zu erlernen: Denn beim Zumba muss keine komplizierte Choreographie einstudiert werden, sondern die Schrittfolgen und Bewegungen sind einfach und ergeben sich oft intuitiv. Es werden die Bewegungen zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Reggae, Merengue, Samba, Flamenco, Cumbia, Mambo usw. ausgeführt. Im Gegensatz zu einem klassischen Tanzkurs werden beim Zumba jedoch nicht die Takte gezählt, sondern man bewegt sich der Musik entsprechend. Hier  steht nicht die Leistung, sondern der Spaß an erster Stelle. Durch die Musik, die einfach zu erlernenden Bewegungen und die damit verbundenen schnellen Fortschritte ist der Spaßfaktor besonders hoch.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Zumba® Kids ab 5 Jahren. Abrocken, was das Zeug hält! Schnapp dir deine Freunde! Hier könnt ihr ausgelassen tanzen! ZUMBA-Kids ist die Tanz- und Fitnessparty, bei der wir abtanzen und nach unserer eigenen Pfeife tanzen. Jungs sind ausdrücklich erwünscht!
–Hier anklicken für weitere Infos–

Zumba® Teens ab 11 Jahren. Kursbeschreibung siehe Zumba Kids ab 5 Jahren.
Wobei es in dieser Stunde mehr zur „Sache“ geht und die Stunde dem Alter entsprechend intensiver gestaltet ist.
–Hier anklicken für weitere Infos–

Comments are closed.